Che Guevara

Über das Buch

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Che Guevara - Die andere Seite

Buchcover - Che Guevara

Autor: Jacobo Machover/ Aus dem Französischen von Hainer Kober

147 Seiten

Preis: 16,80 EUR

ISBN: 978-9811128-2-5

Zahllose Intellektuelle haben Che gepriesen, ohne eine Zeile von ihm gelesen zu haben. Sie haben ihre Fantasien auf eine Persönlichkeit reduziert, die aus einem Foto besteht: dem eines Mannes, der ein Barett mit einem Stern trägt und weit in eine strahlend imaginierte Zukunft blickt.
Dieses Bilder von Che Guevara haben in erster Linie die Aufgabe, seine Worte zu verschleiern. Jacobo Machover dagegen hält sich lieber an Ches Schriften und die Zeugnisse von Weggefährten, um sich mit den weniger bekannten Aspekten dieses Lebens auseinanderzusetzen. Er versucht Guevaras Widersprüche aufzudecken. So macht er uns den Revolutionär zugleich in seiner utopischen Dimension und seiner alltäglichen Gefühlskälte und Grausamkeit sichtbar.
Nie einseitig, offenbart uns das Buch das ungeheure Missverständnis, dass sich im Mythos von Che manifestiert. Wir entdecken einen fanatischen Stalinisten, einen von Todessehnsucht getriebenen Menschen, der lediglich eine Schachfigur im Spiel des Fidel Castro war.

Der Autor: Jacobo Machover wurde 1954 in Havanna geboren. Seit 1963 lebt er in Frankreich und arbeitet als Schriftsteller, Übersetzer und Lehrbeauftragter an der Universität Avignon. Außerdem unterrichtet er an der Université de Paris-XII und an der Wirtschaftshochschule École Supérieur de Gestion.